Elsys ERS Eco

Elsys ERS Eco

SKU:344Y
P/N:ERSECO
Marke:Elsys
Kategorien:Konnektivität > LoRaWAN
Produktetypen > Nodes / Sensoren
Sensoren:
Sensoren Thumbnail Sensoren Thumbnail Sensoren Thumbnail
Zertifizierungen:
Produktkennzeichen Thumbnail Produktkennzeichen Thumbnail
Lager: 10+ Stück Lager 🇨🇭 
Externes Lager: +20 Tage.

CHF91.92 exkl. MWST

zzgl. Versandgebühr

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

! Um diese Gerät zu betreiben, brauchst Du ein LoRaWAN. Dies kannst Du mittels eines LoRaWAN Gateways selber erstellen, Du kannst das LORIOT oder TTN Netzwerk benutzen respektive das Schweizweit flächendeckende Swisscom LoRaWAN verwenden. Alle Netze sind bei uns käuflich.
Dieser Sensor kommt ohne Batterien. Diese können hier erworben werden.
 Compare
Mengenrabatte:
10+ 81 CHF
100+ 70 CHF
500+: Angebot auf Anfrage

» Temperature and humidity sensor
» Powered by an organic indoor solar cell
» Enclosure made from biodegradable material
» Wireless and battery-free
» Lasts up to 30 days in the dark
» Self-adapting feature

ERS Eco is a LoRaWAN® temperature and humidity sensor for the indoor environment. This sensor is your environmentally friendly option, with an organic solar cell as the only power source and an enclosure made from biodegradable material. Removing batteries from a wireless IoT device significantly reduces the environmental impact and maintenance costs.

The ERS Eco can last up to 30 days in the dark depending on the sample interval, transmit interval, data rate, and environmental factors. It can be used with a self-adapting feature that will result in lower current consumption, lower network load, and less redundant data sent. With the feature activated, the sensor will adapt the transmission rate if the measured data is unchanged.

Download the datasheet here.


All ELSYS sensors have a Scandinavian design that fits nicely in any application and is equipped with NFC for easy configurations with a smartphone. Read more about our App for configurations here.

Weight0.05 kg
Dimensions66 × 66 × 17 mm
EnclosureBiodegradable material
IP ratingIP20
MountingScrew/Adhesive tape
Operating temperature0 – 50°C
Operating humidity0 – 85% RH
Usage environmentIndoor
Battery typeLithium-ion capacitor (LIC)
Expected battery lifeUp to 30 days in the dark depending on the sample interval, transmit interval, data rate, and environmental factors
Wireless technologyLoRaWAN 1.0 and 1.1
Wireless securityLoRaWAN End-to-End encryption (AES-CTR), Data Integrity Protection (AES-CMAC)
LoRaWAN device typeClass A/C (configurable) End-device
Supported LoRaWAN® featuresOTAA, ABP, ADR, Adaptive Channel Setup
Supported LoRaWAN® regionsEU863 – 870, RU864, IN865
RF transmit power14 dBm
Mehr anzeigen;

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Elsys ERS Eco“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Details

Allgemeines
Marke
Elsys
Herstellernummer
ERSECO
Farbe
weiss
Schnittstelle
LoRa 868MHz
Version des LoRa (Long Range) Low-Power-Wireless-Chipsatzes, der auf verschiedenen Frequenzen arbeitet. Typischerweise für IoT-Anwendungen mit geringem Stromverbrauch und großer Reichweite verwendet.
,
NFC
Near Field Communication, eine Technologie für drahtlose Kommunikation über kurze Entfernungen. Häufig in Zahlungssystemen und Smartcards verwendet.
Connectivity
Connectivity
LoRaWAN
Long Range Wide Area Network, ein drahtloses Protokoll für Low-Power-Geräte in weiträumigen Netzwerken, ideal für das IoT.
Lora Class
A
Klasse A-Geräte ermöglichen bidirektionale Kommunikation zwischen dem Gerät und dem Netzwerk. Nach jeder Uplink-Übertragung des Geräts sind zwei kurze Downlink-Empfangsfenster geöffnet. Diese Geräte haben die niedrigste Energieeffizienz und sind für Anwendungen geeignet, die keine festgelegten Empfangszeitpunkte erfordern. Beispielsweise könnte ein IoT-Sensor, der sporadisch Temperaturdaten an eine Cloud sendet, ein Klasse A-Gerät sein.
Regionen
EU868
LoRaWAN-Frequenzband für Europa (868 MHz). Verwendet in Ländern wie Deutschland, Frankreich, Großbritannien und den meisten anderen europäischen Ländern.
,
RU864
,
IN865
LoRaWAN-Frequenzband für Indien (865 MHz). Verwendet hauptsächlich in Indien.
Stromversorgung
Stromversorgung
Solarstrom
Anzahl Batterien
keine
Mechnics/Design
width (mm)
66
length (mm)
66
height (mm)
17
IP Code / Schutzart
IP20
Schutz gegen das Eindringen von festen Fremdkörpern mit einem Durchmesser von 12,5 mm und größer. Kein Schutz gegen das Eindringen von Wasser. Ein geschlossener IoT-Sensor in einem Bürogebäude könnte dies entsprechen.
Handelsinformationen
Produktkennzeichen
LoRa Alliance Certified
Die LoRa Alliance ist eine gemeinnützige Vereinigung von Unternehmen, die sich zum Ziel gesetzt hat, das Internet der Dinge (IoT) durch die Entwicklung von Standards für Low-Power Wide-Area Networks (LPWAN) voranzutreiben.Einige allgemeine Anforderungen und Prüfpunkte, die für die meisten LoRaWAN-Geräte gelten:
  1. Protokollkonformität: Das Gerät muss den LoRaWAN-Spezifikationen entsprechen, die von der LoRa Alliance festgelegt wurden. Dies stellt sicher, dass das Gerät korrekt in einem LoRaWAN-Netzwerk funktioniert.
  2. Funktionalität: Das Gerät muss in der Lage sein, Nachrichten korrekt zu senden und zu empfangen, und es muss korrekt auf Netzwerkanfragen reagieren.
  3. Interoperabilität: Das Gerät muss in der Lage sein, mit Netzwerkservern und Gateways verschiedener Hersteller zu kommunizieren.
  4. Sicherheit: Das Gerät muss die in den LoRaWAN-Spezifikationen festgelegten Sicherheitsstandards erfüllen. Dazu gehört die sichere Speicherung von Schlüsseln, die Verwendung von Verschlüsselung und die Sicherheit gegen verschiedene Angriffsvektoren.
  5. RF-Performance: Das Gerät muss bestimmte Radiofrequenz-Performance-Anforderungen erfüllen, einschließlich Sendeleistung, Empfangsempfindlichkeit und spektraler Reinheit.
  6. Energieverbrauch: Da viele LoRaWAN-Geräte für den batteriebetriebenen Einsatz konzipiert sind, kann es Anforderungen an den Energieverbrauch und die Batterielebensdauer geben.
  7. Mechanische und Umweltanforderungen: Abhängig von der vorgesehenen Anwendung und dem Einsatzort des Geräts können Anforderungen an die mechanische Robustheit, Wasserdichtigkeit oder Temperaturbeständigkeit gestellt werden.
Um die Zertifizierung zu erhalten, müssen Hersteller ihre Geräte in von der LoRa Alliance zugelassenen Testlaboren testen lassen. Diese Labore führen eine Reihe von Tests durch, um sicherzustellen, dass die Geräte den festgelegten Anforderungen entsprechen.
,
Swisscom IoT Qualified
COO (Country of Origin)
Schweden
Sonstige Eigenschaften
Sensoren
Licht
,
Luftfeuchtigkeit
,
Lufttemperatur
Features
Temperatur
,
Feuchtigkeit
,
Photovoltaik