Shopofthings.ch ist ein Angebot der Thingware GmbH, Brühlstrasse 8, 4415 Lausen

Allgemeine Punkte

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB genannt) regeln die umfassenden Geschäftsbedingungen und Leistungen zwischen Thingware GmbH (nachfolgend Thingware) und ihren Kunden. Sie gelten für Käufe durch Privatkunden und Unternehmen, die über den online shop von Thingware unter www.shopofthings.ch/business abgeschlossen werden. Diese AGB sind Bestandteil jedes Vertrages zwischen Thingware und dem Kunden. Abweichende Vereinbarungen bedürfen zu ihrer Gültigkeit der schriftlichen Zustimmung durch Thingware.

Angebot

Die Preise in unseren Angeboten und Auftragsbestätigungen sind verbindlich. Irrtümer und technische Änderungen sind jedoch vorbehalten. Sämtliche Produkteangaben, Produktefotos, technische Spezifikationen, Zubehörbeziehungen etc. erfolgen ohne Gewähr. Massgebend sind die gültigen Spezifikationen vom Hersteller zum Zeitpunkt der Auslieferung bzw. Abholung.

Die Angebote auf dem Online-Shop richten sich grundsätzlich an handlungsfähige Kunden sowie Unternehmen mit Wohnsitz bzw. Geschäftssitz in der Schweiz oder Liechtenstein.

Kunden unter 18 Jahren bzw. nicht voll handlungsfähige Personen bestätigen gegenüber Thingware mit jeder Bestellung, dass ihnen die Zustimmung des gesetzlichen Vertreters für den entsprechenden Kauf vorliegt.

Der Anbieter behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern. Für die Kunden gelten die am Bestelldatum auf der Webseite veröffentlichten Preise bzw. die bestätigten Preise gemäss schriftlicher Offerte.

Thingware übernimmt für die Inhalte externer Webseiten keine Haftung.

Thingware ermöglicht Firmen die Eröffnung eines Firmenkontos auf shopofthings.ch. Die Registration erfordert einen gültigen Handelsregistereintrag und Mindestumsatz von jährlich CHF 1000.

Für Swisscom Indoor Gateways werden dem Kunden via ShopOfThings/Thingware GmbH der Betrieb von Indoor Gateways für die lokale Erweiterung des LPN inkl. Installationsanleitung kostenpflichtig zur Verfügung gestellt. Es gelten die speziellen Vertragsbedingungen auf der jeweiligen Produkteseite.

Generell gelten für jegliche Dienste der Thingware GmbH, die auf Geräten oder Dienstleistungsangeboten der Swisscom basieren, deren AGBs (siehe link)

Lieferung und Versandkosten

Ab Lager verfügbare Artikel werden in der Regel innerhalb von 24 Stunden ausgeliefert. In keinem Fall begründen Lieferverzögerungen Schadenersatzansprüche oder ein Rücktrittsrecht vom Vertrag. Lieferungen resp. Versand erfolgt auf Kosten und Gefahr des Kunden. Die Versandkosten werden vor Absenden der Bestellung dem Kunden ausgewiesen.

Preise / Zahlung / Eigentumsvorbehalt

Unsere Preise verstehen sich in Schweizer Franken inkl. Mehrwertsteuer.

Die Kaufpreise sind per Kreditkarte, PayPal, Rechnung oder in Bar zu begleichen. Die Zahlung ist 14 Tage nach Rechnungsstellung fällig, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart. Skonti sind ausgeschlossen. Bei verspäteter Zahlung wird ein bankenüblicher Verzugszins berechnet.

Gerät der Besteller mit der Zahlung in Verzug, so ist er zur Zahlung der gesetzlichen Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz verpflichtet. Für jedes Mahnschreiben, das nach Eintritt des Verzugs an den Besteller versandt wird, wird eine Mahngebühr in Höhe von 20 CHF berechnet.

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von Thingware. Preisanpassungen, technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es besteht kein Rückgaberecht.

Für Firmenkunden sind im Verkaufspreis 1st und 2nd Level Supportdienstleistungen unter [email protected] durch Thingware inbegriffen.

Bestellung

Bestellungen werden ausschliesslich über den Onlineauftritt im Internet unter shopofthings.ch entgegengenommen.

Lieferung und Teillieferung

Die im Angebot oder in der Bestellbestätigung genannte Lieferfrist gilt nur als Richtwert und ist nicht verbindlich. Auf die Lieferzeiten der Transportunternehmen hat der Onlineshop bzw. Verkäufer keinen Einfluss. Sollte eine Lieferfrist/Abholfrist nicht eingehalten werden können, so kann der Kunde nach Ablauf einer von ihm schriftlich bekanntzugebenden Nachfrist von mindestens 60 Tagen von der getätigten Bestellung zurücktreten. Weitergehende Ansprüche kann der Kunde nicht geltend machen.

Der Onlineshop kann bestätigte Bestellungen aufgrund äusserer, nicht beeinflussbaren Umständen oder anderen Umständen ohne Kostenfolge annullieren.

Die Preise und Konditionen gelten für den Versand von Paketen innerhalb der Schweiz und ins Fürstentum Liechtenstein.

Transportrisiko, Transportschäden und Transportgarantie

Die Ware wird von Thingware versichert. Die Kosten werden dem Besteller ab einem Bestellwert von 300 CHF mit maximal 1,0 Promille des Netto-Warenwertes berechnet.

Der Kunde verpflichtet sich, die angelieferte/abgeholte Ware sofort auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Unversehrtheit zu überprüfen. Schäden an der gelieferten/abgeholten Ware müssen schnellstmöglich, spätestens aber 5 Kalendertage nach Anlieferung, dem ausführenden Transportunternehmen und Thingware gemeldet werden. Bei Beanstandungen müssen sämtliche Teile der Originalverpackung aufbewahrt werden. Diese dürfen erst nach schriftlicher Zustimmung des Transportunternehmens oder von Thingware entsorgt werden.

Gewährleistung

Thingware liefert, sofern nicht anders angegeben, nur fabrikneue Produkte. Für die gewünschte Zweckerfüllung bestimmter Produkte oder deren Funktionalität innerhalb eines bestehenden Systems übernimmt Thingware keinerlei Garantie oder Haftung. Diesbezügliche Ansprüche des Kunden beschränken sich auf den Umfang der Gewährleistung des Herstellers.

Der Anbieter garantiert für die Dauer von 24 Monaten ab Kaufdatum, dass die Ware die zugesicherten Eigenschaften aufweist, keine ihren Wert oder Tauglichkeit zum vorausgesetzten Gebrauch beeinträchtigende Mängel hat sowie den vorgeschriebenen Leistungen und Spezifikationen entspricht. Wenn nichts anderes vermerkt ist, gewährt Thingware während dieser Dauer eine Gewährleistung in Form von Reparatur, Umtausch oder Wandelung nach Ermessen von Thingware. Ausgeschlossen sind: Akku/Batterien sowie Kits, Module, Bauteile und Bausätze (keine Gewährleistung). Nach Ablauf dieser Zeit gilt bei Artikeln mit längerer Frist immer die Herstellergarantie die auf der Rechnung vermerkt ist. In diesem Fall bedeutet dies, dass Thingware den Artikel vom Kunden entgegennimmt und auf Kosten des Käufers an den Hersteller zur Reparatur weiterleitet. Das Rückgaberecht ist auf jeden Fall ausgeschlossen.

Innerhalb der Gewährleistungszeit behält sich Thingware vor, bei Artikeln welche nicht mehr zu reparieren, oder nicht mehr lieferbar sind, einen gleichwertigen Ersatzartikel zur Abgeltung der Gewährleistungsansprüche auszuhändigen. Die Ersatz- oder Tauschartikel berechtigen zu keiner Gewährleistungszeitverlängerung. Für jegliche Änderung der Produkte bleibt die Gewährleistungszeit ab dem ersten Kaufdatum als verbindlich.

Anderslautende Garantiebestimmungen, wie z.B. auf der Verpackung, sind länderspezifisch vom Hersteller deklariert. Diese Garantiebestimmungen können nicht genutzt werden und gelten somit als nichtig. Der Erfüllungsort aller Garantie- und Gewährleistungen ist der Sitz von Thingware.

Für direkte oder indirekte Schäden sowie für Vermögensverlust bei Mängeln oder unsachgemässer Handhabung wird jegliche Haftung von Thingware ausgeschlossen.

Bei Software-Produkten ist der Kunde für die Einhaltung der Lizenzbestimmungen verantwortlich.

Sicherheitshinweise

Alle angebotenen elektrischen und elektronischen Produkte sind ausschliesslich als Hilfmittel für Fachleute zur Entwicklung und zu Experimentierzwecken unter Laborbedingungen bestimmt, ohne eigenständige Funktion. Sie richten sich nicht an Endbenutzer. Es sind Fachkenntnisse erforderlich um diese zusammen zu fügen, zu verwenden und/oder in Betrieb zu nehmen. Der Kunde übernimmt die volle Verantwortung für die konforme und sichere Anwendung. Thingware lehnt jegliche Haftung ab.

Rückagebrecht

Jede Rücksendung muss vorab von Thingware genehmigt werden – Rücksendungen ohne vorhergehende Kontaktaufnahmen werden nicht bearbeitet.

Reklamationen müssen innerhalb von 5 Tagen ab Kauf- resp. Lieferdatum in schriftlicher Form erfolgen.

Bei Mängeln innerhalb der Garantiezeit muss der Kunde das Produkt mit dem Original-Kaufbeleg und einer genauen Beschreibung der Mängel sofort nach Kenntnisnahme des Defekts unverzüglich an Thingware retournieren. Bei Einsendung muss das Produkt entweder in der Originalverpackung oder in einwandfreier Verpackung bei Thingware ankommen. Ansonsten erlischt die Garantie. Es besteht kein Rückgaberecht.

Die Rücksendung erfolgt auf Kosten und Gefahr des Bestellers. Dieser wird in seinem eigenen Interesse den sichersten Transportweg wählen und für eine ausreichende Versicherung sorgen. Teilrückgaben von Lieferungen bedürfen gesonderter Vereinbarung.

Datenschutz

Die Kundendaten werden nach den Vorschriften des Schweizerischen Datenschutzgesetzes erhoben, verarbeitet und genutzt. Die Kundendaten werden nur innerhalb der Thingware verwendet und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Gerichtsstand, anwendbares Recht

Sämtliche Verpflichtungen unterstehen dem schweizerischen Recht. Erfüllungsort und ausschliesslicher Gerichtsstand ist Lausen BL.

Lausen, 27.11.2020/ Version 1.4